Offizielle Fotoseite der Ennstal-Classic:  (© Ennstal Classic)
  61 · 62 · 63 · 64 · 65    

Franz Wittmann: Comeback bei der Planai-Classic

Wittmann

Österreichs Rallye-Legende fährt einen Porsche 911.

Natürlich juckt es Franz Wittmann noch immer, und am liebsten wäre er noch einmal bei der Jänner-Rallye, die er nicht weniger als zehnmal gewonnen hat, gestartet. Der heute 65 jährige wurde elfmal österreichischer Rallye-Staatsmeister, insgesamt feierte er 79 Siege, 32 in der Rallye-Europameisterschaft und einen in der Rallye-WM. Er fuhr 1981 die Welt-Premiere des Audi Quattro in der Jänner-Rallye zum Sieg, mit Kurt Nestinger als Co. Außerdem startete er auf  Opel Kadett, Porsche 911, Audi 80, VW-Golf GTI, Lancia Delta HF, Toyota Celica und Corolla.
Die Planai-Classic nimmt der populäre Mann aus Niederösterreich auf einen Porsche 911 T Coupé aus dem Jahre 1972 unter die Räder, den ihm die CarCollection Wittner zur Verfügung stellt. Sein Navigator ist der gebürtige Südtiroler Alberto Dona, der früher selber Rennen fuhr.
Mit seiner Gattin Rolanda hat Franz Wittmann in der Niederösterreichischen Ramsau den Golf Club Adamstal mit  einer der schönsten Golfanlagen in Österreich etabliert.