Offizielle Fotoseite der Ennstal-Classic:  (© Ennstal Classic)
  51 · 52 · 53 · 54 · 55    

Knauss/Schwarzbauer gewinnen die Kombi-Wertung

Skifahrer 1Skifahrer 2

Hans Knauss gewinnt mit den Siegern der Planai-Classic, Günter Schwarzbauer und Erich Hemmelmayer die Kombinationswertung.

Michael Hintermayer
Fotos: Planai-Classic / Martin Huber


Hans Knauss schaffte im Rahmen der Kombinationswertung der Planai-Classic im WM-Park das Unmögliche. Er schaffte es, zwei Läufe auf dem WM-Hang der Planai ex aequo zu fahren und mit dem Siegerteam der Planai-Classic, Günter Schwarzbauer und Erich Hemmelmayer die Kombi-Wertung zu gewinnen.

Ernst Riedelsperger gelangen zwei Läufe mit nur 0,08 Sekunden Differenz und verhalf so Ingrid Corsmann und Thomas Voglar zum zweiten Platz der Kombi-Wertung. Den dritten Platz belegen Pius Weckerle und Otmar Schlager mit der Skilegende Ernst Winkler. Ingrid Stöckl verhalf mit 0,06 Sekunden Differenz Franz Wittmann und Alberto Dona auf den vierten Rang.

Hans Knauss belegte auch in der Skifahrer-Einzelwertung den ersten Platz, gefolgt von Reinhard Tritscher und Ernst Winkler.